GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Qualität für unter Dreijährige

Das Projekt "Kinder früher fördern" der Bertelsmann Stiftung hat Empfehlungen an Politik, Träger von Kindertagesstätten und Einrichtungen zur "Qualität für Kinder unter DREI in Kitas" herausgegeben.

01.03.2013

Es geht dabei u. a. um die Rahmenbedingungen für Kitas, die Kinder unter drei Jahren in altersgemischten Gruppen aufnehmen:

  • Begrenzung der Gruppengröße auf 15 Kinder mit höchstens fünf Ein- und Zweijährigen,
  • Anwesenheit von mindestens zwei Erzieherinnen zu jeder Zeit des Tages,
  • 20 Prozent der Arbeitszeit ist "kinderfrei".
Zurück