GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Projekt in Burkina Faso startet

Kinderarbeit und Kinderhandel sind in Burkina Faso weit verbreitet. Bildungsgewerkschaften vor Ort wollen betroffene Kinder und Jugendliche durch schulische und berufliche Bildung aus dem Teufelskreis von Armut und Ausbeutung befreien - fair childhood unterstützt sie dabei.

 

01.07.2015

Mehr zum neuen Projekt der GEW-Stiftung sowie weitere Neuigkeiten rund um das Thema 'Bildung statt Kinderarbeit' sind in der Ausgabe 2/2015 des fair childhood-Newsletters nachzulesen.

Zurück