GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Öffentlich-Rechtliche erklären: „so geht Medien“

ARD und ZDF informieren auf einer Plattform für Jugendliche rund um das Thema Medien. Zwei Moderatoren zeigen, wie Nachrichten entstehen, und wie man Verschörungstheorien entlarvt. Für Lehrer gibt es Unterrichtsmaterial.

24.10.2017

Wie überprüfe ich Quellen? Wie drehe ich einen guten Videoclip? Und wie kann ich Verschwörungstheorien entlarven? Um Antworten auf solche Fragen zu geben, haben die öffentlich-rechtlichen Sender das Medienkompetenzangebot „so geht Medien“ gestartet. Die vom Medienpädagogik Praxis-Blog empfohlene Seite erläutert in der Kategorie „Basics“ Grundlagen des deutschen Rundfunksystems, informiert unter „Stimmt das?“ über Fakten und Falschmeldungen und bietet unter „Selber machen“ unter anderem Video-Tutorials an. Alle Videos sind auch bei Youtube zu finden, zudem stehen Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte zum Download bereit. Das Projekt wird fortgesetzt und fortlaufend um neue Beiträge erweitert.

Zurück