GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

„Reflect Your Past“Neue Webvideoreihe zu Extremismus und Extremismusprävention

Eine Webvideoreihe der Bundeszentrale für politische Bildung will jungen Menschen die Wirkungsweisen von Radikalisierungsprozessen näherbringen. Dazu treffen YouTuberinnen und YouTuber Aussteiger aus extremistischen Szenen.

02.12.2019

Mit der Webvideoreihe Reflect Your Past will die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Jugendliche für Radikalisierungsprozesse sensibilisieren und ihnen den Rücken gegen mögliche Anwerbeversuche von extremistischen Gruppen stärken. In drei rund 25-minütigen Episoden kommen die YouTuberinnen und YouTuber Nihan, Cheng Loew, Diana zur Löwen und MrWissen2go mit Aussteigern aus extremistischen Gruppen ins Gespräch: dem ehemaligen Salafisten Dominic Schmitz sowie den früheren Rechtsextremisten Maximilian Kelm und Christian Weißgerber.

Aussteiger und YouTuberinnen und YouTuber fahren wie in einem Roadtrip, moderiert von der Rapperin Visa Vie, die verschiedenen Lebensstationen des ehemaligen Extremisten ab, sprechen offen miteinander und durchleben so nach und nach noch einmal den Radikalisierungsprozess und schließlich den endgültigen Ausstieg aus der extremistischen Gruppierung.

Ergänzend treffen in einer Diskussionsrunde alle Aussteiger aufeinander. In drei weiteren Videos reagieren die YouTuberinnen und YouTuber gemeinsam mit Expertinnen und Experten auf die Kommentare zu ihren Videos, um eine fachlich fundierte Debatte anzustoßen und zu fördern.

Zurück