GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Migrationsbericht 2013 vorgestellt

Die Bundesregierung hat am 21. Januar 2015 den Migrationsbericht für 2013 vorgestellt. "Der DGB fordert seit Jahren ein Einwanderungsgesetz, das diesen Namen auch verdient. Ein modernes Einwanderungsgesetz darf nicht neue Formen der Abschottung festschreiben", erklärte dazu DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach und fordert unter anderem einen Rechtsanspruch auf Integrationskurse für Asylsuchende.

21.01.2015

Zurück