GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Mach mit bei "Jugend testet"!

Apps, Schwimmbrillen oder Kaugummi: Beim Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest können 12- bis 19-Jährige alles unter die Lupe nehmen, was sie interessiert. Thema und Prüfmethode bestimmen die TeilnehmerInnen selbst. Für die besten Arbeiten gibt es Preisgelder von insgesamt 12.000 Euro.

18.09.2015


Welche Foto-App hat die beste Auswahl an Filtern? Und welche Kopfhörer erleiden so schnell keinen Kabelbruch? Fragen wie diesen können Jugendliche beim Wettbewerb „Jugend testet“ auf den Grund gehen. 

Ob einzeln, mit Freunden oder der ganzen Klasse – jeder zwischen 12 und 19 Jahren kann mitmachen. Alle Tests sollten in eine der beiden Wettbewerbskategorien Produkt- oder Dienstleistung passen: Fotoservices, Bio-Limo, Haarspray oder Musikplattformen im Internet – die TeilnehmerInnen entscheiden. Ihren Test inklusive nachvollziehbarer Dokumentation führen sie komplett eigenständig durch.

Anmeldeschluss ist der 30. November 2015. Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Onlineanmeldung gibt es hier. Zu gewinnen sind Geldpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro und Reisen nach Berlin. 

Zurück