GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

L-ego: GEW drückt aufs Tempo

In der heutigen Sondierungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) über Fragen einer tariflichen Entgeltordnung für Lehrkräfte (L-ego) in Berlin hat die GEW aufs Tempo gedrückt. Der Grund: Am 4. April will die Bundestarifkommission-Länder der GEW darüber entscheiden, ob mit der TdL Verhandlungen auf Bundesebene aufgenommen werden.

24.02.2014

Deshalb ist ein weiterer Gesprächstermin für den 24. März vereinbart.

Zurzeit klärt eine Arbeitsgruppe (AG) mit TdL- und GEW-Vertretern Sachfragen. Die AG beschäftigt sich mit der Bestandsaufnehme der Tätigkeitsmerkmale der Lehrkräfte an den unterschiedlichen Schularten und wird in der nächsten Gesprächsrunde erste Ergebnisse vorlegen.

Zurück