GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Terre des hommes und GEW"Kinder im Visier - Wie die Bundeswehr an Schulen um Nachwuchs wirbt"

Unter dem Titel "Kinder im Visier - Wie die Bundeswehr an Schulen um Nachwuchs wirbt" haben Terre des Hommes und die GEW die Ausgabe 2/2011 der Publikation "Die Zeitung" zum Thema Bundeswehr und Schule herausgegeben.

http://dev-gew.de/typo3/alt_doc.php?returnUrl=mod.php%3FM%3Dweb_list%26moduleToken%3Dfc65e3a0bd8c4c1f7ab551843de86c1155b21702%26id%3D896%26imagemode%3D1&edit[tx_news_domain_model_news][448]=edit#

21.10.2011

Gemeinsam fordern GEW und Terre des Hommes ein Stopp jeder militärischen Werbung an Schulen und eine verbindliche Verankerung der Friedenserziehung in den Lehrplänen. In zahlreichen Beiträgen wird in dieser Ausgabe "der Zeitung" darauf eingegangen, wie wichtig es ist an diesem Punkt die Risiken von solchen Aktionen und dem Militärdienst allgemein aufzuzeigen und klarzustellen, dass die Schule kein Rekrutierungsfeld für die Bundeswehr ist.
Es finden sich auch Tipps was Eltern tun können und eine Liste von Materialien und Links zumThema. In der rechten Spalte können sie "Die Zeitung" als PDF downloaden.

Zurück