GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

In neun Schritten zur finanziellen Mündigkeit

Jan Neynabers „Finanztherapie“ führt Leserinnen und Leser in den Vermögensaufbau mit Aktien ein. Das Buch zeigt auch, wie sie ihr Wissen über sich selbst mit dem Finanzwissen kombinieren können.

15.01.2018

Seit 40 Jahren „berät“ die Finanzbranche Kunden mit Blick auf Begriffe wie Liquidität, Risiko und Rendite – für viele Sparerinnen und Sparer nur schwer verständlich. Mit Jan Neynabers Buch „Finanztherapie“ lernen Leserinnen und Leser nun, weshalb Aktien eigentlich sicher, immer liquide und renditestark sind. „Finanztherapie“ führt in neun Schritten zur finanziellen Mündigkeit für alle, die das wollen. Es ist eine erzählerische Gebrauchsanweisung für den Vermögensaufbau und die Vermögenssteigerung mit Aktien.

Der Autor arbeitet seit 1998 für diverse Banken im Aktiengeschäft. Er berät die wichtigsten Fondsmanager in Deutschland, England und der Schweiz zu Fragen in deutschen Aktien.

Finanztherapie“, Jan Neynaber, Verlag: Geld & Wissen, ISBN 978-3-946850-07-6, 14,70 Euro.

Zurück