GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

"Herbst der Solidarität"- Künstlerplakate für Schulen

Der Künstler Peter O. Zierlein hat für das Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ vier Plakate entworfen. Unter dem Motto "Herbst der Solidarität" lauten die Botschaften und Fragen seiner Plakate: „Flucht & Asyl - Solidarität. Jetzt!“, „Miteinander gegen Nazis“, „Wer ist das Volk?“ und „Was ist deutsch?“

23.09.2015

Hintergrund der künstlerischen Arbeiten ist die steigende Zahl an Flüchtlingen, die Schutz vor Krieg und Verfolgung in Deutschland suchen. Die Plakate sollen signalisieren, dass wir diese Menschen willkommen heißen, dass wir sie bei der Integration in Schulen und Kommunen unterstützen - und dass wir Rassisten und Neonazis ihre Grenzen zeigen. Die Plakate von Peter O. Zierlein können hier bestellt werden.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist ein Projekt von und für SchülerInnen. Es bietet ihnen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Das Projekt ist das größte Schulnetzwerk in Deutschland, dem rund 1.500 Schulen angehören (Stand: Juni 2014), die von über einer Million SchülerInnen besucht werden.

Zurück