GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

„Helden des Alltags“

In dem von Marianne Demmer und Matthias von Saldern herausgegebenen Band werden erste Ergebnisse einer Onlinebefragung, die die GEW auf der Grundlage der OECD-Studie TALIS („Teaching and Learning International Survey“) durchgeführt hat, veröffentlicht.

24.03.2010

Erstmals wurden Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiter und Schulleiterinnen international vergleichend befragt. Erstmals reden sie selbst, erstmals wird nicht über sie geredet.

Sie berichten nüchtern, sachlich, ohne jedes Lamento über ihre Arbeitssituation, ihre professionellen Überzeugungen und Haltungen, die Bedingungen ihrer täglichen Arbeit. TALIS ist kein „Lehrer-PISA“ mit Ranking-Listen, wie manche hofften und andere fürchteten, TALIS ist ein höchst spannender und hilfreicher Blick in den Alltag von Lehrkräften und Schulleitungen.

Die unausgesprochene Botschaft der TALIS-Studien ist: Schulleitungen und Lehrkräfte wünschen und brauchen eine Situation, die es ihnen erlaubt, ihre beruflichen Fähigkeiten systematisch weiterzuentwickeln.

Die Deutsche Schule Beiheft, Band 11 2010, 192 Seiten, br., 19,90 Euro, ISBN 978-3-8309-2312-1

Bestellungen über Buchhandel, Website des Waxmann-Verlags (Link siehe Infokasten), per Post oder Fax (Bestellformular siehe ebenfalls Infokasten).

Zurück