GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Heinrich Böll StiftungUnterrichtsmaterial zur Verkehrswende

Planspiel, Mobilitätsatlas, Podcasts, Filmclip, Infografiken, Texte und eine Handreichung mit Unterrichtsvorschlägen: In der Bildungsbox Mobilität der Heinrich Böll Stiftung finden Lehrkräfte Materialien für den Einsatz im Unterricht ab Klasse zehn.

13.09.2021

Der Mobilitätsatlas präsentiert Vorschläge und Lösungen für eine klimafreundliche und ressourcenschonende Mobilität. Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es Tipps, wie sie den Atlas in der gymnasialen Oberstufe, der Berufsschule oder der Berufsfachschule nutzen können. Eine Broschüre mit 15 Fakten kann als Basis für die Beschäftigung mit dem Thema dienen. 

Ein rund eineinhalb Minuten langer Film gibt einen ersten Input zum Thema nachhaltige Mobilität und erklärt SchlüsselbegriffeIn mehreren Podcast-Episoden beantworten Expertinnen und Experten komplexe Fragen anhand von konkreten Beispielen – etwa: Wie viel Strom braucht der Verkehrssektor? 

In dem Planspiel Güterverkehr wird simuliert, wie Interessengruppen und Politik über die zukunftsfähige Gestaltung des Güter- und Lieferverkehrs verhandeln. Die Spielerinnen und Spieler nehmen die Rollen von Verbands- und Ministeriums-Vertreterinnen und -vertretern ein. 

Die Materialien stehen unter Creative Commons Lizenz CC BY 4.0 und dürfen kostenfrei kopiert, geteilt und bearbeitet werden.

Hier geht es zu allen Unterrichtsmaterialien.