GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Go and find out! – Die Betriebserkundung in der Arbeitswelt

Der Besuch eines Betriebes steht für viele Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler weit oben auf der Agenda, wenn der Übergang von der Schule zur Arbeitswelt naht. Die Betriebserkundung als Methode, bei der ein Betriebsbesuch systematisch vor- und nachbereitet wird, ist nicht neu. Sie erlebt sogar in den letzten Jahren ein Revival. Das hier vorgestellte Konzept der Betriebserkundung hebt sich bewusst von gegenwärtigen Tendenzen ab, die den Betrieb auf die Unternehmersicht verkürzen.

06.03.2013

Arbeitswelt und Wirtschaft sollen vor dem Hintergrund unterschiedlicher sozialer Interessen als veränderbar und gestaltbar erlebt werden. Die Broschüre erschien im Rahmen der gemeinsamen Initiative Schule und Arbeitswelt des DGB und wurde von Bettina Zurstrassen und anderen verfasst. Sie enthält eine theoretische Fundierung sowie eine didaktische Begründung der Betriebserkundung als Methode, methodische Anmerkungen, Organisationshilfen und Arbeitsblätter für den Unterricht.

Zurück