GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Tarifrunde Berlitz 2020Gemeinsam für einen guten Tarifabschluss kämpfen!

Im Herbst beginnen die Tarifverhandlungen mit der Berlitz Deutschland GmbH. Die GEW-Tarifkommission hat bei einem ersten Treffen die vergangenen Monate bei Berlitz ausgewertet, um die Tarifrunde 2020 vorzubereiten.

25.08.2020

Nach dem für viele Beschäftigte nicht zufriedenstellenden Kompromiss der Tarifrunde 2019 macht sich die GEW für die diesjährigen Verhandlungen mit der Berlitz Deutschand GmbH warm. Bei ihrem ersten Vorbereitungstreffen diskutierte die GEW-Tarifkommission Fragen wie: Wie ist die Stimmung unter den Beschäftigten? Wie schätzen sie die momentane Situation ein, und was erhoffen sie sich für die kommenden Monate? Sind die Kolleginnen und Kollegen bereit, für ihre Interessen einzustehen?

„Mehr denn je kommt es auf die Unterstützung von Euch an! Nur gemeinsam können wir einen guten Tarifabschluss erreichen.“

Die Bilanz des Vorbereitungstreffens lautete: „Die kommende Tarifrunde wird nicht einfach. Mehr denn je kommt es auf die Unterstützung von Euch an! Nur gemeinsam können wir einen guten Tarifabschluss erreichen.“

Kurzarbeit an vielen Standorten

Die Tarifrunde 2019 war von konstruktiven, aber schwierigen Verhandlungen geprägt. Aktuell stellt die Corona-Krise für Berlitz und insbesondere die Beschäftigten eine zusätzliche Herausforderung dar. An vielen Standorten gibt es immer noch Kurzarbeit.

Die nächste Sitzung der Tarifkommission findet am 31. August 2020 in Frankfurt statt. Dabei werden die Forderungen für die Tarifrunde beschlossen. Die Verhandlungstermine sind für Anfang Oktober und Mitte November 2020 angesetzt.