GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

OER.schule Freie Bildungsmaterialien für Lehrkräfte

Das Portal OER.schule macht geprüfte, freie Bildungsmaterialien allgemein verfügbar und unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Gestaltung ihres Unterrichts mit Hilfe digitaler Medien.

09.08.2019

Das Angebot für Lehrkräfte, die zur Gestaltung ihres Unterrichts auf der Suche nach freien Bildungsmaterialien im Internet (OER) sind, wächst weiter: Das FWU Institut für Film und Bild erweiterte sein Portal OER.schule um freie, lizenzrechtlich und qualitativ geprüfte Materialien. Insbesondere wurden die Materialien aus dem Projekt LOERn aufgenommen. Mit dabei sind mehr als 50 Moodle-Kurse für verschiedene Fächer und Schularten, die von beteiligten Lehrkräften erstellt und unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC BY, CC BY-SA) zur Verfügung gestellt werden. Zudem gibt es drei Selbstlernkurse zum Thema OER.

Für OER-Einstieger bietet die Webseite auch Erklärvideos an: Was sind OER? Wie nutze ich OER? Wie erstelle und teile ich OER? In der Rubrik Werkzeuge werden mehr als 40 Tools vorgestellt. Gefiltert werden kann beispielsweise nach Arbeitsblättern, Gamebased Learning, interaktiven Materialien, MINT oder Präsentationssoftware. In den Materialien finden sich viele Tipps auch für den Sportunterricht.

Die GEW mahnt mit Blick auf den Einsatz von OER derweil an, die Materialien immer kritisch mit Blick auf den Anbieter zu prüfen: Der Einfluss von Privatwirtschaft und Lobbyisten müsse begrenzt werden. 

Zurück