GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Fachtagung FrauenStärken 2014

Mit der neuen Bundesregierung hat die Gleichstellungspolitik in Deutschland frischen Wind bekommen: Für die Frauenquote in Führungspositionen und Entgeltgleichheit liegen Gesetzesentwürfe vor und mit dem ElternGeldPlus arbeitet Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) auf eine Familienarbeitszeit hin. Auch im Gleichstellungsrecht tut sich viel.

15.10.2014

Die Gleichstellungsgesetze sind in die Jahre gekommen und werden in vielen Bundesländern novelliert. Das sind zwei Anlässe um zu schauen, wie sich gewerkschaftliche Frauen-, Gleichstellungs-, Geschlechterpolitik in die Weichenstellungen einmischen kann.

Mehr zum Inhalt und Ablauf von FrauenStärken findet Ihr/finden Sie in der Einladung und im Programm.


Termin: 28.-29. November 2014
Beginn: Freitag, 28. November um 13:30 Uhr
Ende: Samstag, 29. November um 15:30 Uhr
Ort: Hotel Sylter Hof, Kurfürstenstr. 114-116, 10787 Berlin
Tel.: 030 2120-0, Fax: 030 2120-200

Hinweis:
Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. GEW-Mitglieder zahlen 50,- €, Nichtmitglieder 110,- €

Gefördert vom Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.V.

Zurück