GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

UnterrichtsmaterialienDrehbücher im Unterricht

Die Arbeitsblätter „Mit Bildern erzählen - Drehbücher im Unterricht“ von Vision Kino stellen den Aufbau eines Drehbuchs vor und vermitteln Grundlagen zur Dramaturgie. Sie richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8.

08.07.2019

Am Beispiel des Drehbuchs zu „Amelie rennt“ vermitteln die Unterrichtsmaterialien Mit Bildern erzählen – Drehbücher im Unterricht von Vision Kino Grundlagen zur Filmdramaturgie. Die Arbeitsblätter geben spielerische Anregungen, wie sich Schülerinnen und Schüler im szenischen Spiel oder mit filmischen Methoden Drehbüchern annähern können. Darüber hinaus ist das Material für Gruppen und Schulklassen geeignet, die sich mit kompletten Drehbüchern beschäftigen möchten: Kinder und Jugendliche können etwa in einem Gruppenpuzzle verschiedene Aspekte erarbeiten und sich gegenseitig präsentieren.

Die Arbeitsmaterialien richten sich an Lehrkräfte der 4. bis 8. Klassenstufe und sind in drei Module gegliedert: Modul 1 stellt den Aufbau eines Drehbuchs vor und regt dazu an, eine kurze Szene sehr genau zu lesen. Danach gestalten die Schülerinnen und Schüler selbst eine Szene. In Modul 2 werden diese Themen vertieft: Wie wird aus einem Abschnitt des Drehbuchs eine Filmszene? Modul 3 richtet sich an filminteressierte Gruppen, die sich mit kompletten Drehbüchern beschäftigen. 

Zurück