GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Digital Literacy LabDigitalisierung und Nachhaltigkeit verbinden

Das Digital Literacy Lab hat sechs Unterrichtsabläufe entwickelt, in denen Nachhaltigkeitsthemen mit digitalen Werkzeugen kombiniert werden.

23.09.2019

Das Digital Literacy Lab ist ein Zusammenschluss von drei Organisationen, die neue Lernformate entwickeln und Digitalisierung als Querschnittsthema in die Schule bringen wollen. Dafür wurden gemeinsam mit Lehrkräften freie Unterrichtsmaterialen entwickelt. Auf der Plattform der Tüftel Akademie werden nun sechs Unterrichtsabläufe vorgestellt, die Nachhaltigkeitsthemen mit Digitalisierung und Technologien verbinden. Zum Material gehören Arbeitsvorlagen, Materialvorschläge und Videotutorials zu Themen wie Plastikkonsum, nachhaltige Stadtentwicklung, globalisierte Textilwirtschaft und Lebensqualität im öffentlichen Raum.

Das Digital Literacy Lab ist ein Projekt von Junge Tüftler, Education Innovation Lab und Tüftel Akademie. Ansatz ist es nach eigenen Angaben, ein Bewusstsein für die Ziele nachhaltiger Entwicklung zu schaffen und Zukunftsvisionen für diese Themen mit digitalen Werkzeugen zu entwickeln. Gemeinsam mit 17 Lehrkräften aus sieben Projektschulen in Berlin, Hessen und dem Saarland wurden fächerübergreifende Inhalte konzipiert. Dabei wurden Lernreisen genannte Formate entwickelt.

Zurück