GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

DDS-Schwerpunkt Schulleitung

"Schule leiten" lautet der Schwerpunkt der Zeitschrift DDS im April 2009. Das Heft beleuchtet dabei u. a. wie sich die Aufgaben von Schulleitungen wandeln, wie sich Führungskompetenzen entwickeln und wie Gesundheitsförderung im Kollegium aussehen kann.

16.02.2010

tDie Aufgaben von Schulleitungen haben sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert. Mehr Autonomie für die Einzelschulen bedeutet nicht nur mehr Selbstständigkeit, sondern auch einen enormen Arbeitszuwachs. Hinzu kommt eine intensivere Rechenschaftspflicht mit Vergleichsarbeiten und Schulinspektionen. Heft 4/2009 der Deutschen Schule (DDS), der wissenschaftlichen Zeitschrift, die der GEW-Hauptvorstand im Waxmann-Verlag herausgibt, widmet sich dem Schwerpunkt Schulleitung.

Gestützt auf Ergebnisse aus OECD-Studien bie-tet der ehemalige OECD-PISA-Koordinator Andreas Schleicher einen inter-national vergleichenden Überblick zum Wandel des Leitungsprofils. Weitere Themen u. a.: prototypisches Kompetenzmodell für Schulleitungen, besondere Verantwortung für die Gesundheit der Lehrkräfte sowie mögliche neue Formen moderner Schulleitung.

Zurück