GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

LesePeter Dezember Auszeichnung für das Bilderbuch „Passt nicht“

Der LesePeter des Monats Dezember 2018 geht an Mieke Scheier für das Bilderbuch „Passt nicht“. In dem Buch gibt es keinen Text - genaues Schauen und Strukturen bilden ist gefragt, um den Aufbau der Bildfolge verstehen.

03.12.2018

Immer auf der rechten Seite versteckt sich in dem Such-Buch „Passt nicht“ ein Gegenstand, der so gar nicht zu den anderen passt. Auf der darauffolgenden linken Buchseite wird das Suchrätsel aufgelöst, indem der gefundene Gegenstand im falschen Kontext gezeigt wird. Es bildet sich eine lustige Bilderkette. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW vergab dafür den LesePeter für den Monat Dezember. 

Die Autorin Mieke Scheier wurde 1986 in einem kleinen Ort zwischen Osnabrück und Oldenburg geboren. Nach einem Kulturwissenschaftsstudium in Freiburg und Straßburg zog sie nach Hamburg, um an der HAW Illustration zu studieren. „Passt nicht“ ist ihr Buchdebüt.

Mieke Scheier, „Passt nicht“, Kunstanstifter Verlag, 2018, ISBN: 978-3-942795-64-7, 28 Seiten, 20 Euro.

Zurück