Sie sind hier:

Alle Nachrichten

Altern in der Kommune: "Selbsthilfe kann nur eine Ergänzung sein"

16.01.2017

Der 7. Altenbericht richtet den Blick auf die lokale Ebene: Dort sind die Chancen extrem ungleich verteilt. In einer Kommune pulsiert das Gemeinschaftsleben, in der anderen reicht es nicht mal für ein Begegnungscafé.

Weiterlesen

Experte: Kommunen sollten Kompetenzen der Pflegeversicherung erhalten

16.01.2017

Die Bundesregierung solle den Kommunen die Aufgaben der Pflegeversicherung übertragen, fordert der Sozialexperte Thomas Klie. Der Bund müsse die lokale Politik finanziell so ausstatten, dass diese für ein gutes Leben im Alter sorgen kann.

Weiterlesen

"Öffentliche Haushalte lassen kräftige Lohnerhöhungen zu"

16.01.2017

2016 hat der Staat dank hoher Steuereinnahmen und niedriger Zinslast 20 Milliarden Euro Haushaltsüberschuss erzielt. Wann, wenn nicht jetzt, sollte es Lohnerhöhungen geben?

Weiterlesen

Digitale Landkarte: Zugang zu Bildung für geflüchtete Kinder im Überblick

13.01.2017

Welchen Zugang zu Kitas und Schulen haben geflüchtete Kinder in Deutschland? Einen schnellen Überblick über die Antworten aller 16 Bundesländer auf diese Frage, verschafft eine digitale Landkarte vom Deutschen Institut für Menschenrechte.

Weiterlesen

Bildung. Weiter denken!: Zweite Runde zum Thema Gute Arbeit

12.01.2017

Mit der Initiative "Bildung. Weiter denken!" will die GEW Druck auf die Politik machen: Bund, Länder und Kommunen sollen mehr Geld für Bildung bereitstellen. Jetzt geht die Initiative in die zweite Runde.

Weiterlesen

Tabellenzauber

12.01.2017

Die öffentliche Rezeption der PISA-Studie gleicht der Reaktion auf Bundesligatabellen oder olympische Medaillenspiegel. Das Hauptproblem des deutschen Bildungssystems wird indes kaum angegangen.

Weiterlesen

PISA und TIMSS: Zentrale Ergebnisse der jüngsten Studien

12.01.2017

Bei der jüngsten PISA-Studie haben deutsche SchülerInnen Leistungen über dem Durchschnitt der Industrieländer erbracht. TIMSS zeigte jedoch: Die Kluft zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg war 2015 so groß wie 2007.

Weiterlesen

"Der Frust in den Lehrerzimmern ist groß"

11.01.2017

Jörg Becker ist seit 30 Jahren Mathelehrer an einer Oberschule in Leipzig. Seine Aufgaben wachsen ständig. An die kommende Tarifrunde gehen er und seine sächsischen KollegInnen offensiv heran.

Weiterlesen

"Alle müssen gemeinsam auf die Straße gehen"

11.01.2017

Der GEW-Tarifexperte Andreas Gehrke schwört alle Gewerkschaftsmitglieder in der anstehenden Tarifrunde auf ein enges Miteinander ein: "Allen Beschäftigten muss bewusst sein, dass sie nur gemeinsam eine kräftige Lohnerhöhung erkämpfen können."

Weiterlesen

E&W 1/2017: Länder-Tarifrunde 2017: Sechs Prozent mehr

11.01.2017

Die Gewerkschaften gehen mit Forderungen mit einem Gesamtvolumen von sechs Prozent in die Tarifrunde für die angestellten Lehrkräfte und die Landesbeschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst. Die neue "E&W" erklärt, worum es geht.

Weiterlesen

"Nicht von dieser Welt": Psychogramm eines Lehrers

10.01.2017

In dem Roman "Nicht von dieser Welt" wird ein Lehrer unter anderem mit Youtube-Videos gemobbt. "Das ist kein Buch, das Spaß macht", sagt Autor Arne Ulbricht über sein Werk. "Es zeigt, wie einsam Lehrer in bestimmten Situationen sein können."

Weiterlesen

"Schulleitung auf den Punkt gebracht"

10.01.2017

Eine perfekte Schulleitung ist nicht möglich – wohl aber eine gute oder sogar sehr gute. Wie diese erreicht werden kann, stellt der Ratgeber "Schulleitung auf den Punkt gebracht" dar.

Weiterlesen