GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

„Geschlecht – Erziehung - Wissenschaft!“

GEW FrauenZukunftsKonferenz 2018

Die Debatte um Geschlechterverhältnisse ist am Brodeln: Hunderttausende Frauen berichten in sozialen Netzwerken unter dem hashtag #MeToo von sexueller Gewalt, die Berliner-CDU spricht sich gegen eine Broschüre über geschlechtliche Vielfalt in der pädagogischen Praxis aus und Frauenärztinnen werden zu Geldstrafen verurteilt, weil sie auf ihren Webseiten über die Möglichkeit zur Abtreibung in ihrer Praxen informieren.

Auf der FrauenZukunftsKonferenz der GEW 2018 wollen wir diese Fragen in den Blick nehmen: Wie sieht ein gelungenes Miteinander der Geschlechter in unserer Gesellschaft aus? Wo stehen wir aktuell überhaupt in der Debatte um Geschlechter-verhältnisse und Geschlechterrollen? Wohin soll es zukünftig gehen und was brauchen wir für unsere pädagogische Praxis? Wie möchten wir – diskriminierungsfrei und für uns angemessen – leben und arbeiten?

All diese Fragen rund um die Themen „Geschlecht – Erziehung – Wissenschaft“ wollen wir bei der zweitägigen FrauenZukunftsKonferenz 2018 gemeinsam bearbeiten.

Wir sind gespannt auf eure Meinungen, Erfahrungen und kreativen Vorschläge zur Gestaltung geschlechtergerechter Arbeit im Bildungsbereich. Deshalb bieten wir euch während dieser zwei Tage viel Raum für Austausch und das Entwickeln von gemeinsamen Zukunftsideen. Und natürlich laden wir auch wieder viele spannende Expertinnen ein, die uns mit Informationen und ihrem Wissen bereichern. Jede Perspektive ist uns wichtig!

 

Beginn
28.09.2018, 13:00 Uhr
Ende
29.09.2018, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
IG Metall Bildungsstätte Pichelssee
Am Pichelsee 30
13595 Berlin
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder 60,‐ € (Nichtmitglieder 120,‐ € m.Ü. / 90,‐ € o.Ü.)
Anmeldeschluss
31.07.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner