Sie sind hier:

Flüchtlinge & Asylsuchende: Recht auf Bildung

Bewaffnete Konflikte bedrohen immer mehr Menschen, verhindern den Zugang zu Bildung, sie traumatisieren und zerstören Zukunftsperspektiven. Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, mehr als die Hälfte sind Kinder. Das Menschenrecht auf Bildung muss für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gelten – ausnahmslos. Das entspricht der UN-Kinderrechtskonvention und dem Berufsethos der Bildungsinternationale, dafür tritt die GEW ein.


Die Themen Flucht und Asyl sind für den GEW Hauptvorstand und alle Landesverbände seit Jahren ein wichtiges Thema. Im Oktober 2015 hat die GEW angesichts der anwachsenden Fluchtmigration konkrete 
 Handlungsempfehlungen für den Zugang zu Bildung für Flüchtlinge und Asylsuchende vorgestellt. Diesen liegen eigene Hochrechnungen zu Grunde.

Aktuelles

Alle Nachrichten

Türkische Wissenschaftler auf der Flucht

13.11.2017

Das internationale Netzwerk „Scholars at Risk“ zählt die Türkei aktuell zu den Staaten, in denen die akademische Freiheit am stärksten bedroht ist. Nicht wenige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler leben im deutschen Exil.

Weiterlesen

Jugendmigrationsdienste sollen Integration fördern

09.11.2017

Die Jugendmigrationsdienste haben ihre Angebote für Flüchtlinge geöffnet: Beraten werden jetzt auch Flüchtlinge, die mit einer Duldung in Deutschland leben. Mehr Personal erhalten die Einrichtungen dafür allerdings meist nicht.

Weiterlesen

GEW Landesverbände zu Flucht & Asyl

Alle Nachrichten

Bremischer Gewerkschaftstag der GEW diskutiert über Fachkräftemangel,...

26.10.2017

Mittwoch 22. November und Donnerstag 23. November (9.15 Uhr -16.30 Uhr) | DGB-Haus Tivoli-Saal

Weiterlesen

GEW startet Unterschriftenaktion: Lehrer*innen sind keine Abschiebehelfer*innen!

26.10.2017

Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern startet eine Unterschriftenaktion gegen Abschiebungen aus Schulen und bittet ihre Kolleg*innen, sich mit ihrer Unterschrift für die Verteidigung von Menschenrechten einzusetzen.

Weiterlesen

Hintergrund

Hintergrund

Materialien für die Praxis

Das Recht auf Bildung gilt auch für alle - unabhängig vom Aufenthaltsstatus! Damit das in der Praxis klappt, empfielt die GEW eine Reihe von Unterrichtsmaterialien, Info-Broschüren, Filme und Praxisbeispiele.

Weiterlesen

Die GEW zu Flucht, Asyl und dem Recht auf Bildung

Die Themen Flucht und Asyl sind für den GEW Hauptvorstand und alle Landesverbände seit Jahren ein wichtiges Thema - insbesondere mit Blick auf das Recht auf Bildung und die Bildungssituation von (jungen) Geflüchteten und Asylsuchenden. Wir haben...

Weiterlesen