Sie sind hier:

"Transparent" 1.08 beleuchtet expansive Lohnpolitik

05.06.2008

Spätestens seit Anfang dieses Jahres zeichnet sich ab, dass die zuletzt positive Wirtschaftsentwicklung bereits wieder beendet ist. Die Ursachen liegen in der ganz normalen konjunkturellen Entwicklung: Exporte und Investitionen sind gestiegen, die Kaufkraft der Beschäftigen konnte mit dieser Entwicklung aber nicht mithalten. Wer den Aufschwung fortsetzen will, muss daher für eine Stärkung der Löhne eintreten – im öffentlichen Dienst genauso wie in der privaten Wirtschaft.

Die jetzt erschienene Ausgabe 1.08 des GEW-Infoflyers "Transparent" zu Wirtschaftspolitik & Bildungsfinanzierung analysiert ausführlich die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und zeigt auf, wie sich durch solidarische Wirtschafts- sowie vernünftige Lohn- und Steuerpolitik der Aufschwung fortsetzen lässt.

Der Flyer steht im Infokasten rechts zum Download zur Verfügung.

Zurück