Sie sind hier:

Lehrkräfte vor dem Burnout

25.04.2014

Nach einem aktuellen Gutachten des Aktionsrats Bildung hat die Stressbelastung bei Lehrerinnen und Lehrern dramatisch zugenommen. Die NDR-Redezeit hat am Mittwoch Abend das Thema Burnout-Gefahr im Klassenzimmer ausführlich beleuchtet. Als Diskussionsgast mit dabei: GEW-Vorsitzende Marlis Tepe.

Moderator Andreas Kuhnt fragte nach Ursachen und Folgen des Drucks im Klassenzimmer, aber auch nach Möglichkeiten der Prävention und des Umgangs mit dem Stress. Die Sendung steht in voller Länge als Podcast zur Verfügung (siehe Kasten rechts). Reinhören lohnt sich!

Diskussionsgäste:

  • Marlis Tepe, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
  • Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg und Vorsitzender des Aktionsrates Bildung
  • Dr. Gernot Langs, Chefarzt der Schön Klinik Bad Bramstedt
Zurück