Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

Tarifvertrag der Länder

Am 1. November 2006 trat der der „Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in Kraft. Er gilt für die Tarifbeschäftigten der Länder - mit Ausnahme von Hessen, das seit 2009 über einen eigenen Tarifvertrag verfügt. Berlin kehrt zum 1. Januar 2013 in die Tarifgemeinschaft der Länder zurück und wendet den TV-L mit bestimmten Übergangsregelungen an – für die Anpassung der Entgelte an das TV-L-Niveau gilt weiterhin der im Angleichungs-TV Berlin 2010 vereinbarte Stufenplan. Der TV-L ist in der Struktur ähnlich wie der gut ein Jahr ältere Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), der für die Tarifbeschäftigten beim Bund und den Kommunen gilt, hat aber einige wichtige Abweichungen sowie eigene Entgelttabellen.
 
08.08.2014 - Verhandlungsauftakt für Lehrerentgeltordnung

Gestern haben die GEW und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) vereinbart, die Verhandlungen zur Entgeltordnung für Lehrkräfte am 22. und 23. September 2014 zu beginnen. Noch bis Ende des Jahres soll eine Einigung erzielt werden.
/ mehr...


Aktuelles zum TV-L
 
Der Tarifvertrag für die Länder (TV-L) ist seit dem 1. November 2006 in Kraft. Inzwischen wurde er in mehreren Tarifrunden geändert und ergänzt. Auf ihren speziellen Tarifrunden-Internetseiten informiert die GEW auch über laufende Tarifauseinandersetzungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). / mehr...


Entgeltordnung TV-L
 
Seit dem 1. Januar 2012 gibt es eine Entgeltordnung zum TV-L. Diese gilt allerdings nicht für Lehrkräfte an Schulen und Hochschulen. Über Letztere verhandelt die GEW mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder. / mehr...


„Lehrerrichtlinien“ – was ist das?

Für angestellte Lehrkräfte an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie für die angestellten Lehrkräfte für besondere Aufgaben an Hochschulen gilt die Entgeltordnung zum TV-L nicht. Ihre Eingruppierung wird einseitig vom Arbeitgeber durch Richtlinien geregelt – seit 1961 bis heute.  / mehr...


Sonderregelungen für Lehrkräfte

Lehrkräfte stellen die größte Einzelgruppe unter den Beschäftigten der Länder dar. Unter Federführung der GEW konnten mit dem Abschluss des TV-L 2006 erstmals tarifvertragliche Regelungen für die Besonderheiten dieser Gruppe vereinbart werden. Noch nicht geregelt ist hingegen die tarifliche Eingruppierung von Lehrkräften (L-EGO)  / mehr...


Sonderregelungen für Beschäftigte in der Wissenschaft im TV-L

Für Beschäftigte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind in einem „Besonderen Teil Wissenschaft“ des TV-L weitergehende Regelungen getroffen worden, um die Spezifika wissenschaftlichen Arbeitens zu berücksichtigen. Das war eine alte Forderung der GEW, auch wenn die GEW nicht in allen Fragen ihre Forderungen durchsetzen konnte.  / mehr...


VBL / Zusatzversorgung
 
Die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes ist das größte Betriebsrentensystem in Deutschland. Der Tarifvertrag Altersvorsorge (ATV) regelt, dass alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst hier einen Anspruch auf Betriebsrente erwerben. / mehr...


ABC des TV-L

Im Kleinen ABC des TV-L erläutert die GEW kurz und verständlich die die wichtigsten Begriffe des Tarifvertrags und beantwortet häufige Fragen der Beschäftigten. Alphabetisch nach Stichworten sortiert, ist es ein praktisches Nachschlagewerk. Die Online-Version entspricht weitgehend der 3. Auflage aus dem Jahr 2009.  / mehr...

/ zum Seitenanfang
 
 


Anzeigen

// Zuverlässiger Reiseschutz
Für Schüler, Studenten
und Au Pairs. Weltweit.
// www.reiseversicherung.de

// Hilfe bei Burnout!
schnell, Individuell und mit
fachärztlicher Kompetenz
// www.akutklinik.de

// Lehrer im Ausland gesucht
für Deutsche Auslandsschulen und
ausländische Sprachdiplomschulen
// www.auslandsschulwesen.de

// Schulreisen und Studienfahrten
ins europäische Ausland z.B. nach
Italien, Prag, Spanien, England
// www.real-tours.de

// www.Beamtendarlehen.biz 125.000 €
mit Umschuldung Rate halbieren
& günstige Baufinanzierung seit 1976
// www.Beamtenkredit.com

// Beamtendarlehen
Günstiger Kredit für Beamte,
Angestellte und Akademiker
// Beamtendarlehen bei Top-finanz.de

// Sonderkonditionen für GEW-Mitglieder
Dienstunfähigkeitsversicherung und
Berufsunfähigkeitsversicherung der
// HUK-COBURG

// BBBank - Die Bank für GEW-Mitglieder
mit B-Tarif, speziellen Mehrwerten
und persönlichen Ansprechpartnern
// www.bbbank.de/gew

// Schülerstipendien für die WWF-
Schülerakademie 2°Campus. Forschen
für den Klimaschutz: bis 14.12. bewerben!
// www.2-grad-campus.de

// Kulturreisen
Musik und Literatur an
besonderen Orten erleben
// Exklusive Leserreisen